05 Dezember 2014

[Autoreninterview] Lynn Summers

Huhu meine Lieben,

Heute hab ich mein erstes Autoreninterview für euch, von der lieben Lynn Summers.
Zuallererst möchte ich euch, ihre Bücher vorstellen und dann geht es schon los :)

Eigentlich dachte Maya, nichts könnte sie so schnell aus der Bahn werfen. Dies ändert sich jedoch schlagartig, als ihre Chefredakteurin sie bittet, einen der einflussreichsten Bauunternehmer Londons zu interviewen. Zunächst glaubt Maya an einen Scherz, da sie als Modejournalistin mit der Baubranche so gar nichts am Hut hat. Dann begegnet sie jedoch Julian, dem gleichermaßen charmanten wie auch attraktiven Sohn des Firmeninhabers, und ihre anfänglichen Bedenken erscheinen ihr mit einem Mal vollkommen belanglos. Wäre da nicht die ganz unerhebliche Tatsache, dass Julian bereits vergeben ist. Dennoch ist Maya machtlos gegen ihre Gefühle. Ein wahrhaft aussichtsloses Unterfangen? Und welches Ziel verfolgt Jayden, Julians Bruder, in dessen Phantasie Maya eine entscheidende Rolle zu spielen scheint?








Vertrautes Verlangen ist der 2. Teil zum Vorgängerroman "Brennendes Verlangen" Zum Inhalt: Nach den verhängnisvollen Ereignissen kehrt für Maya langsam der Alltag wieder ein. Doch warum verhält Julian sich auf einmal so seltsam? Wieso ist er ihr gegenüber so reserviert? So abweisend? Maya ist überzeugt, dass es dafür nur eine Erklärung geben kann. Doch was steckt wirklich hinter Julians merkwürdigem Verhalten? Stellt er gar ihre Beziehung in Frage? Und hat ihre Liebe noch eine Chance? Gerade als Maya glaubt, alles würde sich wieder zum Guten wenden, steht plötzlich die Polizei vor ihrer Tür...



Lynn Summers ist das Pseudonym einer deutschen Autorin. 1976 geboren und aufgewachsen im schönen Rheinland lebt sie mit ihrer Familie und zwei kleinen Katzen in der Nähe von Köln. Mehr über sie und ihre aktuellen Projekte erfahren Sie auf ihrer Facebookseite: http://www.facebook.com/autorinlynnsummers oder ihrer Website: http://www.lynnsummers.de Bisher veröffentlichte Titel: Brennendes Verlangen (Teil 1) Vertrautes Verlangen (Teil 2) Forever yours (Epilog - Teil 3) Secret Desire (Sammelband der Teile 1 bis 3) Sweet little Secret Traumurlaub ins Glück












Nun könnt ihr über Lynn Summer einiges erfahren, ich wünsche euch Viel Spaß dabei! 

Ab wann war dir bewusst, dass du Autorin werden wolltest? Was hat dich dazu bewegt?
Bewusst war mir das eigentlich nie. Es hat sich einfach so ergeben. Ich bin also nicht eines Morgens aufgewacht und habe gedacht „So, nun wirst du Autorin“. Die Veröffentlichung von Brennendes Verlangen war einfach ein Versuch, den ich gewagt habe. Ein Versuch, der dann sogar tatsächlich funktioniert hat. Was seitdem alles passiert ist, damit habe ich ehrlich gesagt überhaupt nicht gerechnet.

Gibt es in deinen Bücher Parallelen zu eigenen Erfahrungen, die dich dazu inspiriert haben? Bzw. woher nimmst du deine Inspiration?
Nein, die Bücher sind alle nur reine Phantasie. Tja, woher nehme ich meine Inspiration? Aus vielen kleinen Dingen, die mir im Alltag begegnen. Manchmal springen mich die Ideen auch einfach so an. Das tun sie übrigens ganz besonders gerne nachts, wenn ich eigentlich schlafen möchte. ;)

Wie entstanden und entwickelten sich die Protagonisten?
Die beiden Hauptprotagonisten haben sich aus einer alten Fanfiction entwickelt, die ich vor drei Jahren geschrieben habe. Da man diese natürlich aufgrund von Persönlichkeitsrechten nicht veröffentlichen konnte, habe ich diese Geschichte umgeschrieben und aus dem Schauspieler einfach den Sohn eines Bauunternehmers gemacht.

Hast du ein Lieblingsprotagonist?
Naja, so viele gab es ja bisher noch nicht. ;) Schließlich waren es in allen drei Büchern die gleichen. Aber egal, wie viele jetzt vielleicht in Zukunft noch kommen. Maya und Julian werden immer etwas Besonderes für mich bleiben. Sich zwischen den beiden zu entscheiden, ist ehrlich gesagt ein Ding der Unmöglichkeit. Ich liebe sie beide.

Gab es während des Schreibprozesses Blockaden?
Ja, die gab es. Hin und wieder hatte ich durchaus das Bedürfnis, alles hinzuschmeißen. Ich wusste einfach nicht, wie ich weitermachen soll, weil ich mich mit gewissen Szenen unheimlich schwer getan habe. Dann lasse ich das Schreiben einfach mal Schreiben sein und konzentriere mich auf andere Dinge. Das hilft meistens und irgendwann entwickeln sich die Ideen wieder von ganz allein.

Gibt es einen Lieblingsort an dem du schreibst?
Nein, eigentlich nicht. Ich schreibe dann, wenn ich Zeit und Lust habe. Meist ist das abends auf dem Sofa oder auch mal in der Mittagspause im Büro.

Wie wichtig ist dir das Cover eines Buches?
Das ist mir sehr wichtig. Mich muss das Cover eines Buchs ansprechen. Gefällt mir schon das Cover nicht, ist es sehr unwahrscheinlich, dass ich das Buch überhaupt in die Hand nehme. Deshalb lege ich auch sehr viel Wert auf meine eigenen Cover.

Was bedeutet Lesen für dich?
Entspannung. Sich einfach mal fallen lassen und in eine andere Welt abtauchen. Was gibt es Schöneres.

Welches Buch hast du zuletzt gelesen?
Das war Beautiful Disaster

Wie sieht dein Alltag aus? Hast du Kinder?
Ich habe eine 8jährige Tochter und mein Alltag sieht eigentlich nicht anders aus, als der von vielen berufstätigen Müttern. Ich lebe also nicht das vielleicht typische Autorenleben, bei dem man den ganzen Tag am Schreibtisch sitzt und schreibt. Ich muss nebenher (leider) noch einem richtigen Job nachgehen. ;)

Was sind deine Hobbys und Interessen?
Wenn man ein Kind hat und berufstätig ist, bleibt leider nicht so viel Zeit für Hobbys, wie man gern hätte. Aber eines ist definitiv das Lesen (was durch das Schreiben momentan allerdings etwas in den Hintergrund rückt). Ansonsten beschäftige ich mich gern mit Video- und Bildbearbeitung. Die Cover meiner Bücher mache ich ja selbst. Ansonsten treffe ich mich gern mit Freunden, gehe ins Kino. Alltägliche Dinge eben.

Was ist deine Lebensphilosophie?
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.

Hast du schon das nächste Projekt im Kopf?
Das nächste Projekt ist Sweet little Secret, eine Geschichte um eine Personaltrainerin und den Leadsänger einer Rockband, die mit so einigen Schwierigkeiten zu kämpfen haben, bevor sie schließlich zueinander finden.


Ich bedanke mich herzlich bei Lynn Summers, dass sie sich für mich Zeit genommen hat :)
Ich hoffe es hat euch gefallen :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...