08 Juli 2016

[Rezension]~*Geliebter Samurai*~von An Lin


Preis:2,99€/9,99€            
Format:Ebook/ Taschenbuch
Seitenanzahl:276
Genre:Paranormal Romance
Reihe:Band 1
Verlag:Self Publishing
ISBN:978-3-426-51539-6     
Altersempfehlung:16
Muss ich haben :)





Ein 17-jähriger Schüler und eine 29-jährige Geschäftsfrau - kann das gutgehen?

Im 12. Jahrhundert haben sie sich heimlich geliebt: Prinzessin Yuna und der Samurai Yoshi. Doch als sie in unserer Zeit für eine zweite Chance wiedergeboren werden, schlagen ihre Herzen für unterschiedliche Welten: Yuna ist eine tüchtige Geschäftsfrau, und Yoshi zockt lieber Computerspiele, statt für die Schule zu lernen. Erst durch Mura, einen alten Widersacher der kaiserlichen Familie, kreuzen sich ihre Wege wieder. Im Kampf um Leben und Tod entfacht das Feuer zwischen Yoshi und Yuna neu. Da entscheidet sich der Samurai in Yoshi erneut für den Ehrentod, um Yuna zu retten... Ist ihre Liebe für immer verloren?
Quelle: Amazon

Im Jahr 1179.
Ausgelassen sitze ich vor dem großen Spiegel und bürste mir das lange Haar.

Der Schreibstil war einfach nur Top, mehr kann man dazu nicht sagen. Humor, Spannung und Kopfkino ist garantiert.

Das Buch fängt mit Yuna im Jahr 1179 an, aber schon das nächste Kapitel erfolgt im heutigen Zeitalter, und zwischendurch bekommt man nur Ausschnitte, sprich Erinnerungen von Yuna und Yoshi mit.

Yuna hat seit neuestem immer diese Träume von dem selben Mann. Sie geht eines Tages wie gewohnt zum Bahnhof um zur Arbeit zu kommen und entdeckt dort einen jungen Mann, der genauso aussieht wie der Mann in ihrem Traum. Sie folgt ihm, wie magisch angezogen, folgt sie ihm bis zu ihm nach Hause, doch dort fällt ihr das erst richtig auf und ist peinlich berührt und verlässt sein Zimmer abrupt.

Daheim erzählt sie es ihrer Freundin Ami und diese hilft ihr Antworten zu suchen. Hals über Kopf bleibt denen nichts anderes übrig als Yoshi aufzusuchen, und somit machen sie sich zu viert auf die Suche nach Antworten.

Auch Yoshi hat seinen Freund eingeweiht, der reges Interesse an Ami zeigt.

Ich muss zugeben, dass Yuna mich manchmal mit ihrer Art etwas genervt hat, aber auf der einen Seite kann ich sie schon verstehen. Was möchte eine 29 Jährige Erfolgreiche Frau von einem 17 Jährigen Schüler der seine Schule schwänzt und lieber zockt? Tja die Antwort gibt es im Buch ;)

Die japanischen Elemente, ich sag´s euch, das war der absolute Wahnsinn. Danach wollte ich mir schon eine Reise nach Japan buchen.
Kultur und Glaube wurde hier näher gebracht, nicht zuviel und nicht zuwenig, sodass man selbst Lust bekommt zu recherchieren oder eben einen Flug nach Japan buchen möchte ;)

Ich möchte jetzt sofort Band 2, eine klare Leseempfehlung gibt es von mir. Eine Reise nach Japan gibt es hier kostenlos dazu. :)


1 Kommentar:

  1. Ohh, der Samurai! Ich habe das Buch auch gelesen und sehr gemocht (:
    Schön, dass es dir auch gefallen hat. Ich hoffe, wir müssen nicht allzu lange auf Band 2 warten :P
    Liebe Grüße,
    Nala ♥

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...