06 Oktober 2016

[Blogtour] zu "Die Katinka Chronik: Schicksal" Tag 2: Katinka - Der Wildfang und die gute Gesellschaft





Hallo ihr Lieben,

Gestern hattet ihr schon einen kleinen Einblick in das Buch bei Charleen und heute bei mir erfährt ihr etwas über die Protagonistin Katinka.

Katinka wächst mit ihren Eltern und ihrem jüngeren Bruder im Frostwald auf, außerhalb der Stadt. Ihre Eltern arbeiteten als Jäger, Förster oder als Bauern auf den Feldern. Sie lebte das Leben als eine Jägerstochter, doch das Schicksal meinte es anders. Schon vor ihrer Geburt wurde ein Gentest durchgeführt der bestimmte, dass sie eine Geliebte werden sollte. Ihr Name war knapp unter ihrem Bauch eingebrannt, dass markiert, dass sie eine Geliebte werden wird.



Katinka wächst im Wald auf, hatte dort ihre Freiheit, konnte machen was sie möchte, und auf einmal soll sie nach anderen Regeln tanzen. Sie soll ihre Familie vergessen, den Duft des Waldes ihrer Heimat, und soll auf einmal eine Geliebte sein. Doch sie muss zu oft an ihre Familie und Heimat denken, und ihre Mutter nennt sie immer Wildfang, was hat das zu bedeuten? Wird Katinka stark sein und so Leben wie es ihr vorherbestimmt ist?

Katinka wird eine Geliebte sein, das heißt, sie lebt 3 Jahre in dem Haus der Geliebten und wird dort einen Vertrauten haben, mit dem sie lernt eine höfliche und glückliche Geliebte zu werden. Nach den 3 Jahren werden die Geliebten an wichtige Personen zugeteilt.


Geliebte war eine hoch angesehene Stellung, denn sie waren die öffentlichen Vertrauten von wichtigen Politikern, den Namensgebern oder aber angesehenen Wissenschaftlern.

Wie ihr seht, ist es eine sehr starke Lebensveränderung. Statt wie, wie wir mit 15 / 16 Jahren von der Schule zu gehen, wird Katinka mit 15 Jahren abgeholt und ins Haus der Geliebten gebracht.

Sie wird nie wieder ihre Familie sehen, geschweige denn etwas von ihnen hören oder lesen.

Würdet ihr das schaffen? 
Also ich nicht, ich könnte mir das gar nicht vorstellen, dass jemand vorschreibt, was ich zutun hab ab dem 15 Lebensjahr. Und allgemein wie das Leben dann aussehen wird. 



Gewinnspiel



Einen persönlichen Besuch von Katinka bei euch konnten wir leider nicht einrichten, allerdings hat eine glückliche Fügung ergeben, dass uns zufällig 3 handgeschriebene Briefe von ihr in die Hände gefallen sind.
Diese kostbaren Unikate haben wir für euch aufbewahrt und möchten sie nun an euch verlosen. Erfahrt ganz exklusiv ein paar Geheimnisse, welche der restlichen Welt verborgen bleiben. Hier habt ihr noch ein Foto wie so ein Gewinn in etwa aussieht (Deko natürlich nicht bei):




Zusätzlich zu den Briefen erhält

 Platz 1
1x eBook im Wunschformat
Platz 2 und 3
1x Lesezeichen


Beantwortet mir dazu einfach folgende Frage und schon landet ein Los mit eurem Namen im Lostopf:

Wie würdet ihr damit umgehen, wenn euer Leben schon vorherbestimmt ist, würdet ihr nach den Regeln leben oder eher ein Wildfang sein wie Katinka, und anders sein als der Rest?


Teilnahmebedingungen. 
Das Gewinnspiel endet am 09.10.2016 um 23:59 Uhr

Blogtour Fahrplan: 

5.10.: Ein Welt der Vorbestimmtheit - Gut oder erschreckend? bei Charleen´s Traumbibliothek
6.10.: Katinka - Der Wildfang und die gute Gesellschaft bei mir
7.10.: Technische Errungenschaft - Beängstigend oder faszinierend bei Bluebutterfly Bücherblog 
8.10.:  Familien als Vermehrungsmodell auf Zeit bei Elchis world of books
9.10.:  Das etwas andere Interview bei Sabrinas Lesetraeume

Kommentare:

  1. Ich wäre dann wohl eher ein Wildfang. Sich ducken und run was man mir sagt und vorschreibt, ist nicht so mein Ding. Ich hinterfrage vieles, was dann hier wohl nicht sehr angesehen wäre.
    Viele Grüße
    Monja
    Nefertari191174@web.de

    AntwortenLöschen
  2. Puh, also einerseits ist es natürlich ziemlich "unfair" wenn alles vorherbestimmt ist und man sich nicht frei entfalten kann.
    Andererseits kennt man die Welt und das Leben darin ja gar nicht anders und denkt, dass es immer so ist. Daher bezweifle ich, dass ich wie Katinka rebellieren würde. Ich wäre wohl eher langweilig und würde ich an die Regeln halten.
    LG Jessy

    AntwortenLöschen
  3. Puh, also einerseits ist es natürlich ziemlich "unfair" wenn alles vorherbestimmt ist und man sich nicht frei entfalten kann.
    Andererseits kennt man die Welt und das Leben darin ja gar nicht anders und denkt, dass es immer so ist. Daher bezweifle ich, dass ich wie Katinka rebellieren würde. Ich wäre wohl eher langweilig und würde ich an die Regeln halten.
    LG Jessy

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    Ich wäre da sicherlich die ruhige sein die sich an alles hält das ist einfach mein Charakter auch wenn es mir nicht gefällt halte ich den Mund
    Lg, Maike Rieck

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    ich denke, dass kommt darauf an, wie meine Eltern mich erziehen. Wenn ich mit diesen Freiheiten von Katinka aufgewachsen wäre, würde ich wohl rebellieren. Aber wenn meine Eltern da sehr hinterher wäre und mich von vorneherein so prägen, dass ich eben tue was verlangt wird, dann würde ich wohl auch nicht aufbegehren.
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    ich glaube, dass ich mich wahrscheinlich auch auflehnen würde, wahrscheinlich würde ich es aber zwangsläufig auch irgendwann akzeptieren...

    LG

    AntwortenLöschen
  7. Hallo
    Für mich wäre es unvorstellbar so ein "vorbestimmtes" Leben zu leben. Für dieses Modell bin ich eindeutig zu Freiheits liebend.... Ich würde mich bestimmt dagegen wehren; Vor allem dagegen dass ich komplett von meiner Familie getrennt werde.....

    Für ein Buch finde ich die Idee total interessant & spannend & ich kann es kaum erwarten das Buch zu lesen.....

    Viele liebe Grüsse Mimi

    lese.fruechtchen@gmail.com

    AntwortenLöschen
  8. Ich glaube, da wäre ich dann eher ein Wildfang.. Ein Leben ohne meine Familie ist unvorstellbar und käme daher nicht für mich in Frage.

    Liebe Grüße

    Sarina

    AntwortenLöschen
  9. Ist eine schwierige Frage. So wie ich mein aktuelles Leben lebe wäre ich wohl eher ein Wildfang. Aber die Gesellschaft und auch die Erziehung ist in dem Buch eine andere und ich wäre mir dann nicht mehr ganz so sicher.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...